Unser Zugang

Unser Zugang

ALPLA ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Per Ende 2020 arbeiteten weltweit 21 600 Menschen für das Unternehmen. Dadurch ist auch unsere Verantwortung gestiegen, die wir als Arbeitgeber gegenüber unseren Mitarbeitenden und ihren Familien tragen.
Ï

Oberste Priorität hat dabei die Sicherheit und die Gesundheit unserer Mitarbeitenden auch in politisch instabilen Regionen. Eine weitere Grundvoraussetzung ist die Erfüllung aller arbeitsrechtlichen Bestimmungen und die Gleichbehandlung aller Menschen. Unsere Beziehungen sind geprägt von Fairness und Ehrlichkeit, einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit und einem stets respektvollen Umgang. Dabei wird viel Wert auf ein soziales und produktives Arbeitsumfeld und sichere Arbeitsbedingungen gelegt. Wir sind uns zudem bewusst, dass jeder Einzelne mit seinem Wissen zum Unternehmenserfolg beiträgt, und legen daher großen Wert auf die Weiterbildung und Entwicklung der Mitarbeitenden sowie die Ausbildung der nächsten Generation in unseren Lehrwerkstätten. Die Bereitstellung und Weiterentwicklung der Personalressourcen erfolgt durch unser Personalwesen auf Corporate-Ebene und in den Regionen vor Ort. Das gemeinsame Ziel ist es, unsere globalen Standards als Arbeitgeber in allen Regionen gleichermaßen umzusetzen und als Vorbild zu wirken. Bestätigt werden wir in unserem Tun in diesen Bereichen unter anderem durch die ISO-45001-Zertifizierung, den Platin-Status für Nachhaltigkeit von EcoVadis und durch regelmäßige Audits (z. B. SMETA – SEDEX Member Ethical Trade Audit) von unabhängigen und externen Unternehmen.

Ï